Sport, Action und viel Magic an der türkischen Riviera

Sport, Action und viel Magic an der türkischen Riviera

Nachwuchs im Hause TUI: Der traveller durfte sich als eines der ersten Medien vom jüngsten Zuwachs der Magic Life-Familie überzeugen. Der Club Masmavi erweitert das Urlaubsangebot im All-Inclusive-Bereich für Sport- und Wellnessbegeisterte, Familien und Partyliebhaber.

„There is magic in the air“, hallt es via Magic Radio durch die weitläufige Anlage an der türkischen Riviera. Der Ohrwurm der ivorischen Musikgruppe „Magic System“ ist wie geschaffen für den Magic Moment-Cluburlaubspezialisten und seit einigen Jahren auch der Clubsong aller 13 Magic Life Clubs in der Türkei, Griechenland, Tunesien, Ägypten und Spanien.
Viele Magic Moments wird es natürlich auch im jüngsten Baby der Magic Life Familie, im Mai 2019 eröffnenden italienische Club Calabria geben. Doch jetzt sind wir mal im Club Masmavi, fünf Kilometer von Belek entfernt, der auf seinem 120.000 m2 großen parkähnlichen Areal direkt am langen, flach abfallenden Sandstrand kaum Annehmlichkeiten vermissen lässt. Mit olympischem 50-Meter-Becken und weiteren neun Pools – vom Relax-Pool ab 16 Jahren bis zum Aquapark mit sieben unterschiedlichen Rutschen – sind wassertechnisch alle Interessen und Vorlieben abgedeckt.

Kluge und sinnvolle „Adoption“

Der Magic Life Club Masmavi ist eigentlich kein Neugeborenes, sondern mehr eine Adoption innerhalb der TUI-Familie. War das 1994 errichtete frühere Hotel Jacaranda Beach Luxury Club & Resort doch nach einer umfangreichen Renovierung von Mai 2016 bis Oktober 2017 ein ROBINSON Club. Mit 595 Zimmern eher ungewöhnlich groß für diese Marke, ist Magic Life daher das logische und auch passende Konzept für den Club. Die ersten Gäste waren hochzufrieden und das Feedback sehr gut, wie uns der stets präsente Klubleiter Murat Ucar erfreut berichtet und ein wichtiges Asset der neuen Anlage auf den Punkt bringt: „Wir können hier Robinson-Standard mit unserem Magic Life-Konzept zu Magic Life-Preisen anbieten.“ Tatsächlich lässt der Komfort in den geräumigen Zimmern und in den Restaurants kaum Wünsche offen. Ein Highlight sind etwa die Familienzimmer mit direktem Zugang zum Pool.
Kulinarisch verwöhnt wird man nicht nur im großen Hauptrestaurant mit reichhaltigem Buffet, sondern auch in Themenrestaurants, die von jedem Gast während seines Aufenthaltes ein Mal ohne Aufpreis aufgesucht werden können. Neben einem türkischen Spezialitätenlokal, einem Fischrestaurant und „Downtown“, wo gesundes Streetfood serviert wird, stechen ein japanisches Teppanyaki-Lokal direkt am Strand sowie die neue Magic Life-Küchentournee „Flavour“ heraus. Hier wird man auf eine köstliche und interessante Rundreise durch die fünf Magic Life-Club-Länder entführt. Ein Menü mit jeweils drei Gängen aus der Türkei, Tunesien, Griechenland, Spanien und Ägypten gibt Einblick in die spezifische Küche dieser Destinationen. Ausführliche Informationen zum jeweiligen Küchenchef, der Speise und dem Land liefert dabei der mitservierte Tablet-PC. Willkommen in der Erlebnisküche des 21. Jahrhunderts!

Von Urlaubsbräune bis Muskelkater

Wer im Urlaub seine tägliche Dosis Sport und Action braucht, kann sich im Magic Life Club Masmavi richtig austoben. Das Fitnessprogramm startet um neun Uhr und bietet über den ganzen Tag Klassiker wie Zumba, Bauch-Bein-Po, Pilates oder Yoga – aber auch Trendsportarten wie HIIT (High Intensity Intervall Training), Trampolin Jumping oder Aqua Cycling können ausprobiert werden. Den Muskelkater vom ebenfalls angebotenen Fitness Boot Camp (sehr intensives Outdoor Kraft-/Ausdauertraining) nimmt man ebenso selbstverständlich mit auf die Heimreise, wie die frische Urlaubsbräune. Einen guten Überblick über das gesamte Kurs- und Entertainmentprogramm gibt es über die neue Magic Life-App, WLAN funktioniert auf der gesamten Anlage einwandfrei. Zwei Fußballfelder, sieben Tennis-Courts und mehrere Beachvolleyballplätze mit täglich organisierten Spielen und regelmäßigen Turnieren bringen sportlich Gleichgesinnte rasch zusammen. All jene, die lieber an ihrem perfekten Hüftschwung arbeiten wollen, sind bei den Salsa & More Tanzkursen bestens aufgehoben. Die neuen Schritte können dann abends bei der täglichen Nightline mit diversen Mottopartys, DJs und Live-Musik gleich dem Praxistest unterzogen werden. Für die nötige Ruhe und Entspannung hingegen bietet der ausgedehnte Spa-Bereich mit Hamam, Sauna und Massagen reichlich Gelegenheit.
Wen es bei derart vielen angebotenen Aktivitäten doch auch außerhalb des Klubs zieht, kann – abgesehen von geführten Canyoning- oder Mountainbiketouren sowie zehn umliegenden Golfplätzen – auch einen Tagesausflug ins Taurusgebirge zum malerischen Köprülü-Nationalpark unternehmen, einen Shopping- und Sightseeing-Tag in Antalya verbringen oder das nahe gelegene antike Amphitheater Aspendos besuchen, das besterhaltene Theater aus römischer Zeit, das unter Kaiser Marc Aurel unweit von Serik errichtet wurde.
Anfang Juni ist gewissermaßen das inoffizielle Eröffnungswochenende des neuen Magic Life Club Masmavi. Gleich drei Künstler treten von 1. bis 3. Juni 2018 in der neuen All-Inclusive-Anlage auf. Höhepunkt ist dabei das Konzert des bekannten deutschen Pop-Songwriters Johannes Oerding. Außerdem zu sehen sind das erfolgreiche DJ- und Produzentenduo „Milk & Sugar“ und die Tanzshow der „Flying Steps“: Die mehrfachen Weltmeister und Sieger des Musikpreises „Echo Klassik“ zeigen in ihrer 70-minütigen Erfolgsproduktion „Flying Bach“, dass klassische Musik und Breakdance durchaus zusammenpassen.
Selbstverständlich müssen Fußballfans auch im Urlaub nicht auf die Highlights der weltmeisterschaftlichen Kickerei in Russland verzichten. Vom Eröffnungsmatch am 14. Juni bis zum Finale am 15. Juli werden sämtliche Spiele via Public Viewing auf großen Video-Leinwänden im Klub zu sehen sein.
Der Magic Life Club Masmavi ist ein gelungener Schachzug von TUI und passt perfekt ins Portfolio des All-Inclusive-Spezialisten. Jeder findet hier seinen ganz persönlichen magischen Moment, weil: „There is magic in the air!“

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem traveller No. 19 | 2018
Autor: Stefan Zwickl

Information

Der TUI Magic Life Masmavi, Belek Türkei ist für aktive Urlauber und Familien ideal. TUI Gästen stehen täglich Abflüge ab Wien nach Antalya sowie ab Salzburg, Linz und Graz zur Verfügung. Eine Woche kostet mit Flug, z.B. am 29. Mai ab/bis Wien, AI und Entertainmentprogramm ab 989 Euro p.P. im Doppelzimmer.

zurück zur Übersicht